Aktuelles

FCS AG - Aktuelles

Neu im Programm, neu in Ihrer FCS

Lebenslanges Lernen ist die Devise – und so haben wir nun alle geplanten Kurse bis Jahresende 2022 auf der Website. Suchen Sie jetzt Ihren Wunschkurs oder rufen Sie an, um Spezialwünsche zu besprechen. Gern konzipieren wir angelehnt an Kursinhalte auch Individualschulungen. Prüfen Sie Ihren Bedarf!

Aktuelle Kurse: Unter „Die nächsten Kurse“ … oder in den jeweiligen Bereichen.

Die FCS AG präsentiert sich im April wieder einmal auf der Weiterbildungsmesse der IHK „Weiterbildung 2011“ im M.O.C München, zusammen mit unseren Projektpartnern in Jobfit fürs Office und power_m.
Im Mai ist die FCS dann vertreten auf dem Fürstenfelder Bildungsfest

Der 20. Geburtstag der FCS wird gefeiert. Rabattaktionen und Gewinnspiele kennzeichnen das Vorfeld, vor allem die Aufforderung „Schenken Sie uns einen Slogan“. Ergebnisse gehen in die Broschüren der FCS ein. Mehr als 60 Gäste feiern mit uns, Hildegard Kronawitter und Michaela Pichlbauer sprechen Grußworte.

Am 7. September 2010 findet im Presseclub München eine Pressekonferenz statt, organisiert von Absolventinnen unseres Kooperationspartners www.journalistenakademie.de. Dabei beschreiben Christine Wittig, Brigitte Hutt, Irena Jarni (Referentin) und Ulrike Böttcher (ehem. Teilnehmerin) ihre Erfahrungen mit der FCS.

Im Mai erscheint das völlig neu gestaltete Kursprogramm…

Im April findet in der FCS wieder einmal ein „Girls’Day“ statt: 7 junge Mädchen bauen ein PC-Netzwerk zusammen, installieren Software und erstellen Marketing-Flyer.

Das Jahr startet mit viel Bewegung. Das Projekt „Jobfit fürs Office“ geht ins dritte Laufjahr, und im März 2009 kommt das neue Projekt „power_m – Münchner Angebot für den beruflichen Wiedereinstieg“ hinzu.

power_m wird im Rahmen des bundesweiten Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ durchgeführt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union sowie dem Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München gefördert.

Der 18. Geburtstag der FCS wurde gebührend gefeiert am 10.9.2008. Die Gleichstellungsbeauftragte der LH München, Michaela Pichlbauer, sprach ein begeistertes Grußwort, Kolleginnen, Aktionärinnen, Kooperationspartnerinnen und Kundinnen plauderten, lachten über ein Computerkabarett, Weiterlesen…

Ab 1. Oktober ergänzt Brigitte Hutt den Vorstand für eine fünfjährige Amtszeit. Sie ersetzt die aus persönlichen Gründen ausgeschiedene Karin Schilling.

Der 17. Geburtstag der Schule konnte eindrucksvoll dokumentiert werden mit einer Spaßfotoaktion!

Seit Februar 2007 arbeitet die FCS im Verbund an einem neuen geförderten Projekt: Jobfit fürs Office – Qualifizierung und Vermittlung für arbeitslose Frauen. Auch auf der ihk-Weiterbildungsmesse ist die FCS wieder vertreten.

Das Jahr 2006 wird geprägt von den Projekten EQUAL und LOS, durch die viele Frauen kostenlos Weiterbildungen erhalten.

Die Hauptversammlung 2006 brachte eine weitere Verschlankung der Organisation: Die Geschäftsführung teilen sich jetzt Karin Schilling und Sandra Krust. Astrid Hastreiter wird in den Aufsichtsrat gewählt.

Die Frauen-Computer-Schule wird 15 Jahre alt!
Das war uns Grund genug, mit 15 Aktionen zu feiern.

Weiterlesen…

Am 10.09.2004 feiert die FCS ihren 14. Geburtstag; zugleich besteht sie fünf Jahre als Aktiengesellschaft. Damit läuft die Amtszeit von Elisabeth Seidel im Vorstand aus, und wegen ihrer zahlreichen sonstigen Projekte scheidet sie aus dem Vorstand des Unternehmens, welches sie so lange begleitet hat, aus.
Die Vorstandarbeit teilen sich nunmehr Astrid Hastreiter, Sandra Krust, Claudia Vetter.

Am 20.03.2004 führt die FCS zum zweiten Mal einen „it-coaching-Tag“ in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Brigitte und der it-Akademie Siegen durch: qualifizierte Beratung in angenehmer Umgebung.

2003:

Am 10.09.2003, dem 13. Geburtstag der Schule, eröffnet die FCS AG ein Selbstlernstudio mit moderner Lernsoftware zu den Themen Windows, Office und Internet.

Juni: Als „Verschlankung“ nimmt ein neues Vorstandsteam die Arbeit auf: Astrid Hastreiter und Elisabeth Seidel. Weiterlesen…

2001:

Am 17.5.2001 findet in München die erste Hauptversammlung der Frauen-Computer-Schule Aktiengesellschaft statt. Die Aktionärinnen entlasten den geschäftsführenden Vorstand und wählen die drei Aufsichtsrätinnen erneut in ihr Amt. Positive Zahlen zum Geschäftsverlauf werden präsentiert. Weiterlesen…