Ausbildungsbetrieb Frauen-Computer-Schule

 

Die Frauen-Computer-Schule AG ist ein Lernort für das persönliche und berufliche Weiterkommen und ist immer gefragt, wenn es um Einstieg, Aufstieg, Umstieg oder Wiedereinstieg geht. Daher erschien es Vorstand und Aufsichtsrat ganz folgerichtig, auch ein Ausbildungsbetrieb zu werden.

Seit September 2018 ist die FCS AG ein IHK-Ausbildungsbetrieb, bietet die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement an und schafft hier – zusammen mit jeder Auszubildenden – eine fundierte Grundlage für das weitere berufliche Fortkommen.

Auszubildende seit September 2021

Anja Kohn, Auszubildende

Anja Kohn, Auszubildende

Hallo, ich heiße Anja Kohn, bin 32 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder (6 und 7 Jahre alt) und habe am 01.09.2021 meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der FCS AG begonnen.

Nachdem ich 2006 meinen Schulabschluss gemacht habe, bin ich erst mal für 5 Jahre nach England ausgewandert. Dort hab ich sehr viel im Service gearbeitet und auch für 2 Jahre mein eigenes Café geführt. Als ich wieder in Deutschland war, habe ich meinen Mann kennengelernt.

Ich habe mich dann dazu entschlossen, dass ich gerne im Büro arbeiten würde und habe über die Diakonia München von dem Projekt JOBFIT fürs Office erfahren.

Ich habe im Februar 2019 über Frau und Beruf als Teilnehmerin im Projekt JOBFIT fürs Office angefangen. Zu diesem gehörte auch ein 3-monatiges Praktikum, was ich bei der FCS AG absolviert habe. Nach Beendigung meines Praktikums im März 2021 bot mir die FCS AG an, bis zum Beginn meiner Ausbildung im September 2021 weiterhin bei der FCS AG zu arbeiten.

Das besondere an der FCS AG ist, das man die Chance bekommt, selbständig zu arbeiten, und es wird immer auf Fragen eingegangen. Unter den Mitarbeiter*innen herrscht ein außergewöhnlich gutes Arbeitsklima. Egal was ist, man wird immer unterstützt.

Zu meinen selbständigen Aufgaben gehört bereits:

  • Kurs An- und Abmeldungen
  • E-Mail-Verkehr bearbeiten
  • Online- und Präsenz-Kurse vorbereiten
  • Teilnehmer*innen für Kurse einladen

Zudem werde ich auch noch in die Projekte JOBFIT fürs Office und power_m eingeführt.

Mir macht die Arbeit hier total Spaß! Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, hier meine Ausbildung zu machen und bin schon sehr gespannt auf die tollen, interessanten Dinge, die ich in den nächsten drei Jahren hier lernen werde.

 

Hier der Abschlussbericht unserer ersten Auszubildenden:

Meine Ausbildung

 

Nicole Moosreiner 2021Hallo, mein Name ist Nicole. Ich bin 19 Jahre alt, habe am 1. September 2018 eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der FCS AG begonnen und jetzt beendet.

Vor meiner Ausbildung habe ich ca. 1 Jahr ein Praktikum bei der FCS AG gemacht, wo ich für ein paar Monate neben Monika Salih saß, die mir gezeigt hat, wie alles funktioniert.

Nach drei ausgefüllten und lehrreichen Jahren meiner Ausbildung in der FCS AG fühle ich mich jetzt bereit für neue Herausforderungen und Aufgaben.

Die Zeit in der FCS war sehr wichtig und prägend für mich, ich konnte selbständig arbeiten, wurde nie allein gelassen und immer gefordert und gefördert. Das einzigartige Betriebsklima war eine gute Lernumgebung für mich.

Um aber jetzt auch neue Erfahrungen zu sammeln und mich weiter zu spezialisieren, arbeite ich ab 23.7.21 in einer Firma für Drucker und Datentechnik als Vertriebsassistentin.

Ich fühle mich für meine neuen Aufgaben gut gewappnet, weil ich alle nötigen Voraussetzungen lernen konnte. Ein wichtiger Grundpfeiler meiner Ausbildung war die Bereitschaft mich in neue Themen einzuarbeiten, dies lässt mich mit einem guten Gefühl in den neuen Job starten.