Büro

Büroanwendungen: Grundlagen und Vertiefung
Betriebssysteme Windows und Mac

Im Büro ist der PC am unentbehrlichsten geworden. Das gilt für Ein-Frau-Betriebe ebenso wie für große Konzerne. Nur die Programme, die die einzelnen brauchen und wie tief sie einsteigen müssen, ist unterschiedlich.

Wir bieten Ihnen, ob auf Einstiegs- oder Vertiefungsniveau, fundierte Kenntnisse in der Dateiverwaltung, sowohl mit PC als auch mit Mac, Textverarbeitung mit Word bis hin zu Serienbriefen, Tabellen mit Berechnungen und Diagrammen in Excel, E-Mail-Verkehr und Organisation mit Outlook, lebendige Präsentationen mit PowerPoint, Einstieg in die Datenbanknutzung oder auch –Entwicklung mit Access, Umstieg auf aktuelle Programmversionen, professionelle Internetnutzung auch mit Social media.

PC-Grundlagen und Windows

Wenn Sie einen richtig guten Einstieg brauchen – weil Sie am Anfang stehen oder weil Sie endlich mehr vom Computer begreifen wollen – dann ist dies der richtige Kurs für Sie.

Inhalt

  • Grundbegriffe rund um den Computer
  • Fenstertechnik
  • Umgang mit Programmen
  • Speichern und Verwalten von Dateien und Ordnern.

Einstieg in das Mac OS X

Erhalten Sie einen schnellen Einstieg und Überblick über die Funktionen des modernen Apple Macintosh.

Inhalt

  • Grundbegriffe rund um den Computer
  • Fenstertechnik
  • Umgang mit Programmen
  • Speichern und Verwalten von Dateien und Ordnern
  • Sie können auch am eigenen Laptop arbeiten.

Effiziente Dateiorganisation mit Windows

Arbeit hinterlässt Spuren, auch im PC. Das gezielte Speichern und Wiederfinden von Dateien und gelegentliches Aufräumen schafft Übersicht, Sicherheit und mehr (Speicher-)Kapazität. Hier lernen Sie, Dateien in Ordnern zu verwalten und wiederzufinden, selbstständig alte Daten und Programme zu entfernen – ohne damit Schaden anzurichten.

Inhalt

  • Laufwerke, Ordner und Dateien unterscheiden
  • Ordner anlegen
  • Dateien auf Ordner verteilen
  • Dateien auf Ordner verschieben, kopieren, umbenennen, löschen
  • korrekt speichern, auch auf externe Laufwerke
  • Windows-Müll erkennen
  • Cookies und temporäre Dateien löschen
  • den Papierkorb leeren
  • Festplatten prüfen
  • Spyware erkennen und unschädlich machen.

Tippen lernen in 6 Stunden

Aller Anfang ist … Tippen. Mit Fingerübungen, Visualisierungs- und Entspannungstechniken kommen die Tasten über den Kopf in die Finger. Was nach Zaubern klingt, funktioniert nach einem neu entwickelten System. Sie lernen wie Ihre Finger blind über die Tasten huschen. Bitte beachten Sie die gestaffelten Preise: Für Erwachsene 120 EUR, für Kinder 99 EUR.

Word Grundlagen (Modul 1)

Textverarbeitung ist am PC immer noch das wichtigste Werkzeug. Aber vielleicht können Sie schon so einiges? Buchen Sie einzelne Module (je 6 Std.) unseres Word-Kurses, je nach Ihrem Vorwissen! Lernen Sie hier zuerst die Grundlagen.

Inhalt

  • Das Arbeitsfenster von Word
  • Symbolleisten und Dialogfenster
  • Text schreiben und Fehler korrigieren
  • Schnelles Markieren von Textelementen
  • Schrift und Absätze formatieren
  • automatische Rechtschreibprüfung
  • zielgerichtetes Speichern und Öffnen
  • vorhandene Dokumente verändern
  • Drucken.

Word Grundlagen (Modul 2)

Textverarbeitung ist am PC immer noch das wichtigste Werkzeug. Aber vielleicht können Sie schon so einiges? Buchen Sie einzelne Module (je 6 Std.) unseres Word-Kurses, je nach Ihrem Vorwissen!

Inhalt

  • Differenzierte Schrift-, Absatz- und Seitenformatierung
  • Kopieren, Ausschneiden und Verschieben
  • Verwenden von Aufzählungen und Nummerierungen
  • „weiche“ Zeilenschaltung
  • Autoformatierung nutzen oder umgehen
  • Professionelle Briefgestaltung nach DIN.

Word Aufbau (Modul 3)

Textverarbeitung ist am PC immer noch das wichtigste Werkzeug. Aber vielleicht können Sie schon so einiges? Buchen Sie einzelne Module (je 6 Std.) unseres Word-Kurses, je nach Ihrem Vorwissen!

Inhalt

  • Erstellung von individuellen Kopf- und Fußzeilen
  • Verwendung von Kopf- und Fußzeilenvorlagen
  • Verwendung und Erstellung von Seitennummern
  • Dokumentinformationen wie Erstellungszeit etc.
  • Erstellung von Tabellen inkl. Tabellenlayout
  • Einfügen und Löschen von Zeilen und Spalten
  • Einbinden von unterschiedlichen Tabulatoren
  • Füllzeichen
  • „weiche“ Zeilenschaltung.

Word Aufbau (Modul 4)

Textverarbeitung ist am PC immer noch das wichtigste Werkzeug. Aber vielleicht können Sie schon so einiges? Buchen Sie einzelne Module (je 6 Std.) unseres Word-Kurses, je nach Ihrem Vorwissen!

Inhalt

  • Autotexte verwenden
  • individuelle Schnellbausteine erstellen
  • komplexe Tabellenübungen
  • Tabellen ausblenden für „unsichtbare Felder“
  • Grafiken einbinden und dem Dokument anpassen
  • professionelle Dokumente nach den gängigen DIN-Normen gestalten.

Word: Serienbriefe

Sie wollen an viele Adressen den gleichen Brief schicken? Mit einem Serienbrief können Sie das automatisieren.

Inhalt

  • Briefe und Etiketten für Adresssammlungen erzeugen
  • Adressen eingeben und benutzen
  • Adressgruppen auswählen
  • Brieftext für einzelne Adressen individualisieren.

Word: Format- und Dokumentvorlagen

Sie arbeiten mit Word – nun wollen Sie bestimmte Schrift- und Absatzformate wiederverwendbar hinterlegen, aber auch Briefköpfe, einheitliche Kopf- und Fußzeilen etc. Dafür brauchen Sie in Word Dokument- und Formatvorlagen.

Inhalt

  • Formatvorlagen für Zeichen und Absätze
  • Speichermöglichkeiten
  • vorhandene Vorlagen bearbeiten
  • Dokumentvorlagen erstellen
  • verwenden und verändern
  • Umgang mit der Standard-Dokumentvorlage.

Excel Grundlagen (Modul 1)

Mit Excel können Sie nicht nur tabellieren, sondern vor allem den Computer rechnen lassen. Excel ist unentbehrlich für alle, die sich mit Planung, Buchhaltung, Statistik und Datenverwaltung beschäftigen. Aber vielleicht können Sie schon das eine oder andere in diesem Programm? Buchen Sie genau die Themen, die Ihnen fehlen. Lernen Sie hier zuerst die Excel Grundlagen.

Inhalt

  • Begriffe (Zelle, Zeile, Spalte) kennen lernen
  • Symbolleisten/Menübänder
  • Text und Zahlen eingeben und formatieren (Schrift, Farbe, Rahmenlinien)
  • einfache Formeln mit Grundrechenarten berechnen
  • Autosumme
  • automatisches Ausfüllen.

Excel Grundlagen (Modul 2)

Mit Excel können Sie nicht nur tabellieren, sondern vor allem den Computer rechnen lassen. Excel ist unentbehrlich für alle, die sich mit Planung, Buchhaltung, Statistik und Datenverwaltung beschäftigen. Aber vielleicht können Sie schon das eine oder andere in diesem Programm? Buchen Sie genau die Themen, die Ihnen fehlen.

Inhalt

  • Formeln und Funktionen nutzen
  • Zellen löschen, kopieren und verschieben
  • Zellen verbinden
  • Seitenlayout und Druck
  • Kopf- und Fußzeilen
  • einfache Diagramme mit Assistent.

Excel Aufbau (Modul 3)

Mit Excel können Sie nicht nur tabellieren, sondern vor allem den Computer rechnen lassen. Excel ist unentbehrlich für alle, die sich mit Planung, Buchhaltung, Statistik und Datenverwaltung beschäftigen. Aber vielleicht können Sie schon das eine oder andere in diesem Programm? Buchen Sie genau die Themen, die Ihnen fehlen.

Inhalt

  • Zellen/Tabellenblätter einfügen, löschen
  • Zellen ein- und ausblenden
  • absolute Bezüge
  • Prozentrechnung
  • tabellenübergreifendes Arbeiten.

Excel Aufbau (Modul 4)

Mit Excel können Sie nicht nur tabellieren, sondern vor allem den Computer rechnen lassen. Excel ist unentbehrlich für alle, die sich mit Planung, Buchhaltung, Statistik und Datenverwaltung beschäftigen. Aber vielleicht können Sie schon das eine oder andere in diesem Programm? Buchen Sie genau die Themen, die Ihnen fehlen.

Inhalt

  • Komplexere Formeln
  • ausgewählte Funktionen mit und ohne Assistent
  • z. B. Wenn, SVerweis, Teilergebnis, Summewenn
  • Autofilter
  • komplexere Diagramme erstellen und bearbeiten.

Auswertungen mit Excel

Sie überwachen das Budget eines Vereins oder einer öffentlichen Einrichtung, sind für die Auswertung der Finanzen eines Unternehmens zuständig oder wollen Ihre eigene Selbständigkeit professionell steuern. Quartalsübersichten, Soll-/Istvergleiche, Einnahmen-/Überschussrechnungen, das alles lässt sich gut aus Excel-Tabellen erstellen.

Inhalt

  • Strukturierung und Verknüpfung von Daten und Tabellen
  • Festlegung von Gültigkeitslisten
  • Ermittlung von Teilergebnissen
  • Auswertung mit Hilfe der Wenn-Funktion
  • Datenübertragung mit Verweis-Funktion
  • Filter
  • Textfunktionen
  • Bedingte Formatierung
  • Auswertungen mit der Pivotfunktion
  • Datenausgabe in Diagramme

Voraussetzung

Kenntnisse aus Excel Modul 3

Umstieg auf Office 2010-2013

Suchen Sie noch, oder arbeiten Sie schon?
Neu in Office 2010-2013 ist vor allem die Befehlsführung in den Menüs.
Lernen Sie an einem Tag die wichtigsten Bestandteile und Veränderungen in den aktuellen Programmen Word, Excel und PowerPoint kennen, mit Schwerpunkt auf dem am häufigsten eingesetzten Office 2010 und mit Ausblick auf Office 2013.

Wenn Sie eine intensivere Schulung nur auf Office 2013 wünschen, vereinbaren Sie mit uns eine Individualschulung.

Outlook: Organisation / Kommunikation

Vielen ist Outlook nur als E-Mail-Programm bekannt. Doch es hat weitaus mehr zu bieten: Auch zur Adressverwaltung oder als Kalender kann dieser Teil des Office-Pakets eingesetzt werden. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie die vielseitigen Möglichkeiten von Outlook ausschöpfen.

Inhalt

  • Die Möglichkeiten der Einzelplatzversionen von Outlook
  • wie z. B. E-Mails senden, empfangen, antworten
  • mit Anhang versenden
  • effizient organisieren
  • Kontakte anlegen und benutzen
  • Kalenderfunktionen
  • Aufgabenverwaltung.

Outlook Spezial: Kalender & Kontakte

Wenn Sie vieles mit E-Mail koordinieren, brauchen Sie Ordnung in Ihren Kontakten und auch in Ihren Terminen. Lernen Sie hier eine gute Kontakteverwaltung und die Outlook-Kalenderfunktionen.

Inhalt

  • Kalenderfunktionen
  • Termine eintragen
  • erinnern lassen und löschen
  • Kontakte
  • Aufgaben und Besprechungen eingeben und verwalten
  • mit Terminen verknüpfen
  • Umgang mit Kategorien
  • Regeln erstellen.

PowerPoint Präsentationen

PowerPoint-Kenntnisse sind in den meisten Büros ein Muss, und selbst private Veranstaltungen werden oft mit einer PowerPoint-Präsentation untermalt. Doch ob im Vortrag oder auf Papier: Zahlen, Aussagen und Bilder sollen professionell und anschaulich präsentiert werden.

Inhalt

  • Benutzung von Präsentationsvorlagen
  • Auswahl von Hintergrund und Farben
  • Einfügen von Texten, Tabellen, Grafiken, Diagrammen
  • Ablaufsteuerung und Animation einer Präsentation
  • Handzettel
  • Arbeiten mit Masterfolien
  • Kopf- und Fußzeilen.

XING-Profil neu erstellen – Praxisworkshop

Sie möchten Mitglied im führenden deutschsprachigen Business-Netzwerk XING werden und haben bereits Ihren Lebenslauf und ein digitales Foto zur Hand. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie den kostenlosen Basiszugang anlegen, sich gut in XING präsentieren und die verschiedenen Funktionen nutzen.

Inhalt

  • Basiszugang
  • eigenes Profil anlegen

Voraussetzung

  • Besuch des Vortrags Xing – das Business-Netzwerk,
  • Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf und ein digitales Foto von sich mit.
  • Sie benötigen außerdem Zugang zu Ihren E-Mails (Smartphone, Webmail-Zugang, bitte vorab testen!), da Sie eine E-Mail von XING bestätigen müssen.

XING-Profil optimieren – Praxisworkshop

Sie sind bereits Mitglied im führenden deutschsprachigen Business-Netzwerk XING und möchten Ihr Profil optimieren? Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie sich optimal und passend zu Ihren beruflichen Zielen in XING präsentieren, wie Sie die Jobbörse bedienen und die Gruppen für Ihre Anliegen nutzen können.

Inhalt

  • Eigenes Profil optimieren
  • Jobbörse nutzen
  • Gruppen nutzen.

Voraussetzung

  • Besuch des Vortrags Xing – das Business-Netzwerk
  • Internet-Kenntnisse.
  • Bringen Sie Ihren Lebenslauf, ein digitales Foto und die Zugangsdaten zu Ihrem XING-Profil mit (bitte testen).

Word meets Excel

Word ist bekanntlich für ansprechende Briefe zuständig, während Excel der Rechenkünstler ist. Verbinden Sie die Rechenfunktion von Excel mit einem ansprechenden Brief in Word. Ideal für Rechnungen oder Vorlagen. Oder Sie schaffen gleich eine Verknüpfung zwischen Word und Excel, so werden in dem Worddokument die Inhalte immer wieder wie von Zauberhand aktualisiert.

Inhalt

  • Eine Excel Tabelle in Word einbinden
  • mit Zahlen füllen
  • Formel eingeben wie: Summe, MwSt., Nachlass, Stundenberechnung.
  • Verknüpfung zu einer Excel Tabelle in Word festlegen
  • diese aktualisieren
  • Excel Formeln nutzen.

XING – das Business-Netzwerk

Werfen Sie einen Blick in das führende deutschsprachige Business-Netzwerk. Was ist XING und wie funktioniert es? Warum soll ich Mitglied von XING werden und was bringt es mir? Nutzen Sie das führende deutschsprachige Business-Netzwerk, um alte Kontakte aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen. Erfahren Sie mehr über die Chancen, aber auch über die Risiken und Herausforderungen von XING.

Inhalt

  • Funktionsweise von XING
  • Vorteile einer kostenlosen Mitgliedschaft
  • das eigene Profil
  • Kontakte-Netzwerk
  • Bewerben über XING
  • Auftragsakquise über XING
  • Gruppen in XING.

LinkedIN – das internationale Business-Netzwerk

Werfen Sie einen Blick in das führende internationale Business-Netzwerk. Was ist LinkedIN und wie funktioniert es? Warum soll ich Mitglied von LinkedIN werden und was bringt es mir? Nutzen Sie das internationale Netzwerk, um alte Kontakte aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen. Erfahren Sie mehr über die Chancen, aber auch über die Risiken und Herausforderungen von LinkedIN.

Inhalt

  • Funktionsweise von LinkedIN
  • Vorteile einer kostenlosen Mitgliedschaft
  • das eigene Profil
  • Kontakte-Netzwerk
  • Bewerben über LinkedIN
  • Auftragsakquise über LinkedIN
  • Gruppen in LinkedIN.

Voraussetzungen

  • Internet Kenntnisse
  • digitales Foto
  • Lebenslauf
  • Zugangsdaten zum E-Mail Account (getestet)

Umstieg auf Windows 10

Sie sind an Windows, Mausbedienung, Symbolleisten, Menüs gewohnt und stehen nun vor „Windows 10“
Wie Sie den Einstieg schaffen, die altvertrauten Verwaltungswerkzeuge wiederfinden und welche Neuerungen hilfreich sind, das erfahren Sie hier.

Einfache Datentabelle auf Access erstellen

Oftmals genügt eine Tabelle für Ihre Kunden oder Mitgliedsdaten um eine „kleine“ Datenbank zu nutzen. Wir erstellen eine einfache Datentabelle in Access mit den wichtigsten Funktionen wie Abfragen, Sortieren und Filtern.

Voraussetzung: Grundlagen in Access

Inhalt

  • Erstellen einer einfachen Datentabelle
  • Abfragen
  • Sortieren
  • Filtern

Umgang mit der Photo-App unter Windows 10

Windows 10 beherbergt eine sehr kleine aber praktische Bildbearbeitungs-App. Damit ist es möglich Fotos ansprechend aufzubereiten.

Voraussetzungen: keine

Vortrag: Datensicherheit unter Windows 10

Betriebssysteme sind immer bestrebt so viel wie möglich an Daten zu sammeln. Auch Windows 10 macht das mehr denn je. Erfahren Sie in einem Vortrag welche Häkchen sie rausnehmen können um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Voraussetzungen: keine

Access für Anwender/-innen

In Ihrem Büro läuft eine Datenbank mit MS Access, und Sie sollen darin Daten eingeben, pflegen und auswerten?
Access bietet eine ganze Reihe von Bordmitteln für die Dateneingabe und -auswertung, auch in Verbindung mit anderen Office-Programmen. Lernen Sie diese Werkzeuge und die Struktur einer (relationalen) Datenbank kennen und nutzen.

Inhalt

    • Aufbau der Datenbank begreifen
    • Dateneingabe
    • Bedienung
    • Suchen und Filtern
    • Sortieren, Autofilter, Formularfilter
    • Bedingungen
    • Abfragen aus Filtern erstellen
    • Serienbriefe anbinden
    • Export von Daten zu Excel oder Word

Berichte/Auswertungen weitergeben (als PDF)

 

Achtung: Die Themen Tabellen- und Formularerstellung sind nicht Teil dieses Kurses.

IT-Check

Sie können Ihren derzeitigen Wissensstand in den Computerprogrammen nicht einschätzen? Lassen Sie sich mit einem IT-Check in verschiedenen Programmen testen.

Inhalt

  • Test je nach Kenntnissen in den Programmen:
  • Windows
  • Word
  • Excel
  • PowerPoint
  • Outlook
  • Internet
  • Sie erhalten eine aussagekräftige Kenntnisbestätigung.

Prezi – visuelle Präsentationen

Prezi – die webbasierende Alternative zu PowerPoint. Lernen Sie, wie Sie eindrucksvolle Präsentationen auf einem virtuellen, großen Blatt Papier erstellen können. Über ein interaktives Whiteboard können Textfelder, Bilder oder Filme eingefügt, vergrößert, verkleinert, gedreht und verschoben werden. Mit Hilfe von Animationspfaden erzielen Sie wunderbare Zoomeffekte.

Inhalt

  • Lizenzmodelle von Prezi im Überblick
  • Anmeldung und kostenfreie Registrierung bei Prezi
  • Kennenlernen der Funktionen von Prezi
  • Navigation und Menüführung
  • Verwenden von Animationspfaden
  • Erstellung einer eigenen Prezi

Voraussetzung

keine